Warum funktioniert ein Elektrofilter nicht gut?

Im täglichen Gebrauch kann der Elektrofilter aufgrund von künstlichen oder Qualitätsproblemen nicht richtig funktionieren. Wenn wir also den Grund dieses Problems kennen, können wir das Problem schnell lösen. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, warum die Filterzelle nicht funktioniert, wenn der Elektrofilter eingeschaltet ist.

Leistung des Elektrofilters

1. Zu schmutzig

Angelagerte Verunreinigungen können die Sammelplatten und/oder auf den Stativisolatoren der Zellen überbrücken. Dies kann zu einem Kurzschluss führen.

2. Verformte oder falsch ausgerichtete Kontaktfedern.

Federn werden normalerweise verwendet, um Hochspannungsstrom vom Netzteil zur Filterzelle zu leiten. Sobald die Kontaktfeder verformt oder falsch ausgerichtet ist, wird keine Energie mehr auf die Filterzelle übertragen.

3. Gebogene Zellplatten

Wenn eine oder mehrere Sammelplatten gebogen sind und die gegenüberliegende(n) Sammelplatte(n) berühren, befindet sich auch die Filterzelle im Kurzschlusszustand. Daher funktioniert das System nicht.

Elektrostatischer Filter-Ionisator und -Kollektor für die Küche

4. Spannung ist zu niedrig

Die meisten der Rauchfilter sind elektrostatische Abscheider, die statische Hochspannungselektrizität in der Filterzelle verwenden, um ein elektrostatisches Feld zu bilden, um Ölrauchpartikel zu ionisieren und zu adsorbieren. Wenn die externe Spannung zu niedrig ist, kann am elektrischen Feld kein elektrostatisches Hochspannungsfeld gebildet werden, so dass der Ölrauch nicht gereinigt werden kann und die Reinigung fast keine Wirkung hat. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise:

1: Überprüfen Sie die Isolatoren an Tür und Filterzellen. Ersetzen Sie den gebrochenen oder den gebrochenen.
2: Überprüfen Sie die Ausgangsspannung des Netzteils und stellen Sie sie richtig ein.

5. Drahtbruch oder schlechter Kontakt

Die interne Verkabelung des Elektrofilters ist hauptsächlich mit der Stromversorgung und der Filterzelle verbunden. Wenn die Stromkabel unterbrochen oder der Kontakt schlecht ist oder die Feder, die die Filterzelle verbindet, keinen guten Kontakt hat, führt dies dazu, dass beim Einschalten des Geräts die Filterzelle nicht mit Strom versorgt wird, um ein elektrostatisches Hochspannungsfeld zu bilden, und field Gerät funktioniert nicht. In diesem Fall müssen wir überprüfen, ob der Draht oder die Feder Kontakt hat, und wenn es abnormal ist, muss es ersetzt werden.

6. Ausfall des Netzteils

Das Netzteil des Elektrofilters kann Niederspannungsleistung in Hochspannungsleistung umwandeln und an die Filterzelle ausgeben. Wenn das Netzteil ausfällt, kann die Filterzelle nicht mit Strom versorgt werden, um Rauchpartikel aufzufangen. In diesem Fall muss das Netzteil ausgetauscht werden.

Scroll to Top